Angebote > Wohnen mit Assistenz (WmA) "Flaßbarg"

Verselbstständigung durch umfassende Assistenzangebote

2011 entschloss die GSHN-Hamburg ihr Leistungsspektrum zu erweitern und baute angrenzend an die Besondere Wohnform ein Haus mit zwei Wohnassistenzgemeinschaften für insgesamt sechs Klient:innen, einem Büroraum für das Assistenzteam und einer Gemeinschaftsküche. Freistehend entstand 2012 ein Apartmenthaus für Menschen mit Behinderung, die allein in einem von sieben vollausgestatteten Ein-Zimmer-Apartments den vorletzten Schritt in Richtung Verselbststständigung gehen können.

 

Einige der Klient:innen unterstützen wir langjährig im Erhalt ihrer Kompetenzen zum möglicht autonomen Leben, andere Klient:innen arbeiten mit uns gezielt am Kompetenzerwerb, um den "Sprung" in ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnraum zu schaffen.

 

Durch die Vereinigung der Leistungsangebote Besondere Wohnform, Wohnen mit Assistenz, Qualifizierte Pädagogische Assistenz und Einfache Assistenz an einem Standort können gezielt Synergien geschaffen und eine langfristige stabilie Assistenz der Klient:innen gesichert werden.



Die Häuser

Flaßbarg 2

Errichtet angrenzend an das Haus der Besonderen Wohnform gestaltet sich das Haus ebenfalls im Stil eines Einfamilienhauses. Das Erdgeschoss ist barrierearm ausgestattet, das Obergeschoss über ein separates Treppenhaus erreichbar. Die Eingangstüren sind über Schalter bedienbar und somit barrierearm. 

 

Im Erdgeschoss befindet sich über einen separaten Eingang erreichbar eine zweier-WG. Über den Haupteingang gelangt man zur Gemeinschaftsküche der WmA, die für Gruppenangebote wie Spieleabende, Koch- und Backgruppen genutzt werden kann. Im Jahr 2023 soll die Küche renoviert und auf neuesten Stand gebracht werden. Außerdem befindet sich das Büro des Ambulanten Teams im Erdgeschoss. Im Obergeschoss des Flaßbarg 2 befindet sich eine WG mit vier Einzelzimmern. Die WG ist ausgetattet mit zwei hellen Bädern und einer großen Wohnküche.

 

 

Flaßbarg 2A

Der Flaßbarg 2A ist ein freistehendes Mehrfamilienhaus mit sieben Einzimmer-Apartments. Diese sind vollständig ausgestattet mit einem Duschbad und einer Pantry-Küche. Außerdem besitzen sechs der Apartments entweder Zugang zur Terrasse (EG) oder Dachterrasse (OG). Das Apartmenthaus ist nicht mit einem Fahrstuhl ausgestattet, weswegen ausschließlich das EG barrierefrei ist. Das Gebäude ist vollunterkellert.

Die Klient:innen

Die GSHN bietet volljährigen Menschen mit Behinderung Leistungen zur Teilhabe im eigenen Wohnraum an. Die Menschen mit Assistenzbedarf leben so selbstbestimmt und selbständig wie möglich als Mieter:innen in Einzelapartments oder Wohngemeinschaften des Wohnen mit Assistenz.

 

Menschen, die neben der geistigen Behinderung eine weitere Einschränkung haben, stellen für uns eine besondere Herausforderung dar: Insbesondere Menschen mit geistigen Behinderungen, die zum Beispiel zusätzlich eine Körperbehinderung, ein Anfallsleiden oder eine Sinnesbehinderung haben, gehören zu unseren Klient:innen.



Die Klient:innen, die diese Unterstützungsleistungen nutzen wollen und können, wünschen eine eigene Wohnung und ein Leben in Gemeinschaft, benötigen hierfür jedoch Unterstützung. Sie verfügen über eine ausreichende Kommunikationsfähigkeit, insbesondere um Kontakt zu gestalten und Konflikte anzugehen. Sie arrangieren gemeinsam Regeln des Zusammenlebens und treffen Entscheidungen mit den übrigen Mitgliedern zu der räumlichen Gestaltung der Wohngemeinschaft.

 

Grundsätzlich gilt dies auch für das Zusammenleben mit anderen Mietparteien in einer Hausgemeinschaft oder einem Mehrfamilienhaus (einzelne Wohnungen) und für eine gute Nachbarschaft. Menschen, die dieses Angebot nutzen, sollten über Kompetenzen oder die entsprechende Unterstützung verfügen, welche die Mindestanforderungen für ein gutes nachbarschaftliches Zusammenleben erfüllen.



Ansprechpartner:innen

Größe anpassen

Kontrast anpassen

Seite

Julia Rottenbach

Standorteitung und Qualitätsmanagementbeauftragte

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

B.A. Pädagogik

Luckmoor 40
22549 Hamburg

Tel.: 040 - 866 437 63

E-Mail: julia.rottenbach (at) gshn-hamburg (punkt) de

Team WmA, QPA, EA

Betreuung

Flaßbarg 2
22549 Hamburg

Tel.: 040 - 6586 1514

Größe anpassen

Kontrast anpassen

Seite

Bedienungshilfen